Westküste

Der magische Nordwesten

Auf dieser 14-tägigen Tour könnt Ihr die nördliche Westküste erkunden. Egal ob Städte, Seen, Berge oder Natur, auf dieser Tour habe Ihr alles dabei.

Tour-Übersicht

1

Tage

1

Stops

1

Flüge

1

Gesamtdistanz

Seattle – Port Townsend – Forks – Astoria – Newport – Eugene – Klamath Falls – Crater Lakes Nationalpark – Bend – Portland –
Mount Rainier Nationalpark – Seattle

Reiseverlauf

Stop 1:

Flug von Deutschland nach
Seattle

  • 2 Übernachtungen

Seattle

Glitzernde Gewässer, dichte immergrüne Wälder und majestätische Berge machen Seattle zu einer der beliebtesten und bekanntesten Städte Amerikas. Die Möglichkeiten in dieser Stadt sind einfach grenzenlos: shoppt ein wenig durch die Einkaufszentren, besucht verschiedene Touristenattraktionen oder erkundet die wunderschöne Natur rund um Seattle.

Stop 2:

Fahrt von Seattle nach Port Townsend

  • 1 Übernachtung

Port Townsend

Die wunderschöne Stadt Port Townsend liegt an der nordöstlichen Spitze der Olympic Peninsula und ist vor allem für seine viktorianische Architektur und natürliche Schönheit bekannt. Der Ort ist die perfekte Kombination aus viktorianischen Cottages, weitläufigen Gärten und einer geschäftigen Innenstadt. Für Outdoor-Liebhaber befindet sich der Fort Worden State Park in unmittelbarer Nähe und hat einiges zu bieten.

Stop 3:

Fahrt von Port Townsend nach Forks

  • 1 Übernachtung

Forks

Eingebettet zwischen den Bergen des Olympic und den Stränden des Pazifiks bietet Forks eine malerische und einladende Atmosphäre, in die Ihr Euch sicherlich im Handumdrehen verlieben werdet. Die Wirtschaft der Stadt wurde jahrelang von der Holzindustrie beeinflusst, und vor kurzem hat sich die Stadt aufgrund der Roman- und Filmreihe „Twilight“, die in der Stadt spielt, zu einem erstklassigen Ziel für Touristen entwickelt. Wandert durch den Olympic Nationalpark besucht Tree Root Cave oder relaxt am Second Beach.

Stop 4:

Fahrt von Forks nach Astoria

  • 1 Übernachtung

Astoria

Die niedliche, charmante Stadt Astoria liegt an der Nordküste von Oregon und bietet einige der köstlichsten Meeresfrüchte. Hier gibt es viele Strände, Wanderwege, Restaurants und Brauereien und ist ein perfekter Urlaubsort für alle Generationen. Ganz in der Nähe findet Ihr die Young River Wasserfälle, den Fort Stevens State Park und den Fort Clatsop Natural Historical Park. Nach Erkundung der einzigartigen Attraktionen solltet Ihr Euch ein paar Bier gönnen und mit Meeresfrüchten stärken.

Stop 5:

Fahrt von Astoria nach Newport

  • 2 Übernachtungen

Newport

Die kleine Stadt in Oregon, mit wunderschönen Stränden, Aquarien und Erholungsparks bietet Euch die einmalige Möglichkeit Meerestiere wie Seelöwen, Robben und Wale zu beobachten. Die Küsten und beliebten Plätze dieser viktorianischen Stadt sind von Restaurants gesäumt, die einzigartige Fischgerichte servieren, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Da Newport eine maritime Stadt ist, gibt es eine Fülle von Museen und Forschungszentren, die verschiedene Meerestiere zeigen und gleichzeitig die Besucher über das Ökosystem aufklären.

Stop 6:

Fahrt von Newport nach Eugene

  • 1 Übernachtung

Eugene

Eugene liegt am südlichen Ende des Willamette Valley und ist ein großartiger Ausgangspunkt für Ausflüge im pazifischen Nordwesten. Obwohl wir diese Stadt nicht als klein bezeichnen würden, verzaubert Sie ihre Gäste mit der Atmosphäre einer kleinen Collegestadt.

Stop 7:

Fahrt von Eugene nach Klamath Falls

  • 1 Übernachtung

Klamath Falls

Klamath Falls ist ein Traumurlaubsziel für jeden Naturliebhaber. Die wunderschönen Cascade Mountains umschließen diese wunderschöne Landschaft auf Seen und Flüssen. Die Lebensart hier ist das Leben im Freien zu genießen. Erkundet die Region bei einer Fahrradtour oder einer Wanderung.
Von Naturattraktionen über Sehenswürdigkeiten bis hin zu wunderschönen Parks, Antiquitätenläden und fantastischen Museen ist für jeden etwas dabei.

Stop 8:

Fahrt von Klamath Falls zum
Crater Lake Nationalpark

  • 1 Übernachtung

Crater Lake Nationalpark

Dieser 183.224 Hektar große Nationalpark in der Nähe der Stadt Klamath Falls bietet eine Vielzahl von Abenteuern, beginnend mit der malerischen Fahrt, die dorthin führt.
Crater Lake ist mit seinen ca. 600 Metern Tiefe der tiefste See in den Vereinigten Staaten und ist von felsigen Klippen eingerahmt. Dieser Atemberaubende Ort hält inoffiziell den Weltrekord für das sauberste Gewässer. Der Park selbst ist mit üppigen alten Wäldern bedeckt, die reich an einer vielfältigen Tierwelt, Flüssen und Wasserfällen sind.

Stop 9:

Fahrt vom Crater Lake Nationalpark nach Bend

  • 1 Übernachtung

Bend

Diese aufstrebende Stadt in Zentral-Oregon ist ein Paradies für diejenigen, die die Berge, das Wasser und wandern lieben. Aber auch die, die das Stadtleben lieben werden von Bend begeistert sein. Genießt die wunderschöne Natur der Parks und lasst den Abend anschließend im Old Mill District ausklingen.

Stop 10:

Fahrt von Bend nach Portland

  • 2 Übernachtungen

Portland

Die größte Stadt in Oregon galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als eine der gefährlichsten Hafenstädte der Welt, da organisierte Kriminalität und Erpressung an der Tagesordnung waren. Dieser Ruf liegt nun in der Vergangenheit und die Stadt wurde unter die 10 beliebtesten Städte Amerikas gewählt. Die Stadt ist sehr Umweltbewusst und zählt zu einer der grünsten Städte der Welt. Viele Menschen hier fahren mehr mit dem Auto als mit dem Auto, gehen viel zu Fuß und nehmen am „Farm-to-Table-Dining“ teil. Genießt den Tag im Washington Park, erkundet das Pittock Mansion, oder bewundert die Kirschblüten im Tom McCall Waterfront Park.

Stop 11:

Fahrt von Portland zum
Mount Rainier Nationalpark

  • 1 Übernachtung

Mount Rainier Nationalpark

Der Mount Rainier ist einer der ersten Nationalparks der USA und erobert auch heute noch die Herzen seiner Besucher. Obwohl er selbst nicht zu den höchsten Gipfeln des Landes gehört, ist er dank seiner Fülle an Gletschern einer der beeindruckendsten. Der Park besteht aus endlosen Alpenwiesen, die mit lebhaften Wildblumen übersät sind, und fast 300 verschiedene Tierarten nennen das Gebiet ihr Zuhause.

The End

Fahrt vom Mount Rainier Nationalpark nach Seattle

Rückflug von Seattle nach Deutschland

See you soon!

Auf dem Rückflug könnt Ihr über den Wolken noch mal an Eure einmaligen Reiseerlebnisse denken… und vielleicht die nächste Reise planen? ☺️

Karte

Seattle – Port Townsend – Forks – Astoria – Newport – Eugene – Klamath Falls – Crater Lakes Nationalpark – Bend – Portland –
Mount Rainier Nationalpark – Seattle

Übersicht der Stops

Angebot anfordern

Gebe Deine Reisedaten an

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anzahl der Nächte
Wähle eine Option
Anzahl Erwachsene
Wähle eine Option
Anzahl Kinder
Wähle eine Option
Genaues Alter der Kinder
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Abflughafen
Wähle eine Option
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
19 + 15 = ?
Bitte lösen Sie die Rechnung, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind.
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Angebote

Menü