Südstaaten

Best of Kentucky

Ein Reise voller Pferdestärken, Bourbonfässern und spektakulären Naturerlebnissen. Kentucky ist berühmt für seine Pferdezucht und -rennen, seinen Bourbon. 95% des amerikanischen Bourbons kommen von hier.

Erlebt die unglaublich tolle Natur, pulsierende Großstädte, jede Menge Bourbon in allen Variationen und traumhaft schöne Pferde. Aber auch unendliche Weiten, die Euch einen wunderschönen Blick bieten.

Tour-Übersicht

1

Tage

1

Stops

1

Flüge

1

Gesamtdistanz

Covington – Lexington – Bardstown – Bowling Green – Paducah – Owensboro – Louisville – Covington

Reiseverlauf

Stop 1:

Flug von Deutschland nach Cincinatti
Fahrt von Cincinatti nach Covington

  • 1 Übernachtung

Covington

Nach Ankunft in Cincinatti fahrt Ihr in das wunderschöne Covington. Lasst den Tag gemütlich ausklingen.

Stop 2:

Fahrt von Covington nach Lexington

  • 2 Übernachtungen

Lexington

Lexington, eine wahre Pilgerstätte für Pferdefreunde. In jedem Fall sollte hier ausreichend Zeit für den Besuch des Kentucky Horse Parks eingeplant werden. Und ein beschauliches Freilichtmuseum kann man im Shaker Village of Pleasant Hill besuchen.

Stop 3:

Fahrt von Lexington nach Bardstown

  • 1 Übernachtung

Bardstown

Eine wundervolle Kleinstadt mit viel Charakter und Geschichte. Über 200 Gebäude befinden sich hier im National Register of Historic Places. Ebenso ist Bardstown der offizielle Starpunkt der „Kentucky Bourbon Trails“. Bourbon Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Hier solltet Ihr auf keinen Fall die familiengeführte Willett Distillery, das Restaurant Bardstown Bourbon Company oder das Bourbon Heritage Center von Heaven Hill Distilleries verpassen.

Stop 4:

Fahrt von Bardstown nach
Bowling Green

  • 1 Übernachtung

Bowling Green

Bowling Green, im Herzen des Kentucky Cave Country, hält mit dem National Corvette Museum ein echtes Schmankerl für Autofans bereit. Hier ist die einzige Produktionsstätte dieses legendären Autos und man kann sogar eine Werksbesichtigung machen.

Stop 5:

Fahrt von Bowling Green nach Paducah

  • 1 Übernachtung

Paducah

Kreativität – Das was Menschen aus aller Welt mit Paducah verbinden. Die Stadt steht auf Platz sieben der „Creative Cities“-Liste der UNESCO für Kunst und Kultur. Ihr solltet auf jeden Fall das National Quilt Museum, den Lower Tower Arts District und die 50 lebensgroßen Panorama-Wandgemälde entlang der Flutmauer besuchen.

Stop 6:

Fahrt von Paducah nach Owensboro

  • 1 Übernachtung

Owensboro

Die viertgrößte Stadt Kentuckys hat dennoch ein sehr familiäres Ambiente und versprüht den typischen Charme des amerikanischen Südostens. In der hübschen Innenstadt sorgen gemütliche Restaurants, Bluegrass-Konzerte, Kunstmuseen und Bourbon-Destillerien für Abwechslung und gute Laune. Im Sommer finden am Flussufer zahlreiche Festivals statt und im Herbst verzaubern Euch angenehme Temperaturen und buntes Laub. Owensboro ist die Welthauptstadt der Bluegrass-Musik, hier findet Ihr unter Anderem die Bluegrass Music Hall of Fame & Museum sowie viele verschiedene Feste und Veranstaltungen rund um Bluegrass.

Stop 7:

Fahrt von Owensboro nach Louisville

  • 2 Übernachtungen

Louisville

Louisville, die Heimat des weltberühmten Kentucky Derby. Deren Rennbahn Churchill Downs schließt sich das Kentucky Derby Museum an, das die ganze Geschichte des legendären Pferderennens erzählt. Das Stadtzentrum von Louisville erstreckt sich entlang der Main Street und hinunter zum Fluss, von wo das nostalgische Ausflugschiff Belle of Louisville ablegt. Baseball-Fans zieht es in das Slugger Museum and Factory. Whiskey-Liebhaber folgen dem Louisville Urban Bourbon Trail, der sie zielsicher zu den hochprozentigen Hotspots der Stadt dirigiert.

Stop 8:

Fahrt von Louisville nach Covington

  • 1 Übernachtung
Covington

Covington gelegen zwischen Florence und Newport, ist die größte Stadt Kentuckys und nur einen Brückenweg über den Ohio River von der Innenstadt von Cincinnati entfernt. Es heißt Euch als Tor zur Südstaaten Küche und Kultur willkommen. Eine so facettenreiche und pulsierende Stadt, die Kunst nicht nur in Museen zu bestaunen hat, sondern auch an zahlreichen Gebäudefassaden oder sogar auf der Straße.
Durch diese Vielfältigkeit habt Ihr in Covington natürlich eine große Auswahl an authentischen, lokalen sowie einzigartigen Geschäften, Straßenkunst, Restaurants, Wandertouren, Bourbon-Bars und Handwerksbrauereien.

The End

Rückflug von Cincinatti nach Deutschland

See you soon!

Auf dem Rückflug könnt Ihr über den Wolken noch mal in Euren einmaligen Reiseerlebnissen schwelgen…und vielleicht die nächste Reise planen? ☺️

Karte

Covington – Lexington – Bardstown – Bowling Green – Paducah – Owensboro – Louisville – Covington

Übersicht der Stops

Angebot anfordern

Gebe Deine Reisedaten an

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anzahl der Nächte
Wähle eine Option
Anzahl Erwachsene
Wähle eine Option
Anzahl Kinder
Wähle eine Option
Genaues Alter der Kinder
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Abflughafen
Wähle eine Option
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
25 - 5 = ?
Bitte lösen Sie die Rechnung, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind.
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Angebote

Menü