Blog

6 Dinge, die Ihr in Las Vegas tun solltet

Las Vegas – eine Stadt voller TrĂ€ume und Möglichkeiten. Sie ist nicht nur bekannt fĂŒr all die unzĂ€hligen Unterhaltungsmöglichkeiten, sondern auch als die Stadt der SĂŒnde und Extreme. Hier findet Ihr eine Übersicht was fĂŒr Vegas auf Eurer Bucket List stehen sollte.

#1

Schießt ein Foto am Las Vegas Sign

NatĂŒrlich ist das obligatorische Foto am Las Vegas Schild ein Muss fĂŒr jeden Besucher. Als kleine Vorwarnung: Ihr werdet nicht die einzigen sein, die ein solches Foto möchten, also solltet Ihr möglichst frĂŒh dorthin. Normalerweise ist dort ein Mann, der Euch beim Fotografieren hilft, was bedeutet, dass jeder von Euch auf das Foto kann.

#2

Besucht Downtown Las Vegas

WĂ€hrend der Strip nach wie vor zu einer der beliebtesten Attraktionen in Las Vegas zĂ€hlt, solltet Ihr Euch fĂŒr das ultimative Vegas Feeling, in Downtown Las Vegas nicht entgehen lassen. Besucht das Unterhaltungsviertel Fremont Street und fliegt mit dem SlotZilla vom grĂ¶ĂŸten Spielautomaten der Welt zum grĂ¶ĂŸten Bildschirm der Welt fĂŒr eine epische (und kostenlose!) Lichtershow.

#3

Erlebt Las Vegas aus der Luft

Ein Erlebnis, welches Ihr sicherlich nicht so schnell vergessen werdet, ist ein Helikopterflug ĂŒber den Strip oder vielleicht sogar zum Grand Canyon. Dieses atemberaubende Erlebnis solltet Ihr Euch wahrhaftig nicht entgehen lassen. Es lohnt sich!

#4

Schaut Euch eine Show an

NatĂŒrlich! Ihr könnt nicht nach Vegas gehen, ohne mindestens eine Show zu besuchen. Hier gibt es eine unglaublich vielfĂ€ltige Auswahl an Shows, die Ihr sonst nirgendwo findet. Tickets und Preise fĂŒr die Shows findet Ihr hier:
Shows in Las Vegas – Tickets & Reviews | LasVegas.com
Tipp: Die Ton -und Lichtshows am Bellagio Brunnen und am Mirage Hotel sind unverzichtbar! Sie finden alle 15-30 Minuten statt, sodass sich bestimmt Zeit dafĂŒr finden lĂ€sst… und im Gegensatz zu den anderen Shows ist sie kostenfrei 😉

#5

Lasst die Kreditkarten beim Shoppen glĂŒhen


Ihr seid MarkenverrĂŒckt? Gut, dann solltet Ihr einen Abstecher in die Malls und Outlets definitiv einplanen. Egal ob Armani, Michael Kors, Coach etc. diese Marken bekommt Ihr in den Premium Outlets North und South zu Tiefstpreisen! Aber denkt daran, ihr könnt lediglich 430€ pro Erwachsener Zollfrei in die USA einfĂŒhren.

#6

Spielt in einen der unzÀhligen Casinos

Egal, ob Ihr high Roller seid oder nur ein paar Cent in den Spielautomaten werfen möchtet, Ihr könnt nicht nach Las Vegas gehen und nicht Euer GlĂŒck versuchen. Es gibt fĂŒr die Lieben zuhause doch eigentlich keine bessere Story, wie die wo Ihr in einer Nacht alles gewonnen – und dann wieder verloren habt. Aber wer weiß, vielleicht ist das GlĂŒck ja auf Eurer Seite?
(Und als kleiner Tipp von uns
. MĂŒnzgeld kann eh nicht umgetauscht werden
also warum nicht das restliche Geld verspielen?) 😉

Unser Fazit: Dies ist definitiv eine Stadt, die man liebt oder hasst. Hier ist auf jeden Fall alles möglich. Auch wenn ich eine Person bin die Las Vegas liebt kann es auch mir passieren, dass ich nach meinem Aufenthalt erst einmal Urlaub brauche. Denn sein wir ehrlich, wenn New York die Stadt ist, die niemals schlÀft, dann macht Las Vegas noch nicht mal ein Nickerchen. Testet es ruhig mal selbst und berichtet uns von Euren Erlebnissen.

Teile diesen Beitrag mit einer Person, mit der Du dieses Jahr nach Las Vegas fliegen möchtest ✹

Christin Stellwagen
Beitragsautorin
MenĂŒ