FloridaOstkanadaOstküsteSüdstaaten

Busreise – The Grand East

Erlebt auf dieser 20-tägigen Bustour das beste der Ostküste. Von New York, über Ostkanada geht es dann durch die Südstaaten nach Florida. Was für eine abwechslungsreiche Tour!

Tour-Übersicht

1

Tage

1

Stops

1

Flüge

Abreisetermine 2022

23.04.22 / 07.05.22 / 21.05.22 / 04.06.22 / 18.06.22 / 02.07.22 / 16.07.22 / 30.07.22 / 13.08.22 / 27.08.22 / 03.09.22 /
10.09.22 / 24.09.22 

New York – Boston – Quebec City – Montreal – Toronto – Niagara Falls – Amish Country – Washington D.C. – Roanoke – Gatlinburg – Nashville – Memphis – New Orleans – Pensacola – Orlando – Miami

Reiseverlauf

Stop 1

Flug von Deutschland nach New York

New York

ANKUNFT IN NEW YORK

Ankunft in New York City und Transfer in Eigenregie zu Eurem Hotel, wo Ihr am Abend Euren Reiseleiter treffen werdet.

New York Skyline

Stop 2:

Fahrt von New York nach Boston

Boston

NEW YORK – BOSTON

Abfahrt von New York City in das historische Neuengland. Die Fahrt führt Euch entlang des Long Island Sound nach Boston. Genießt einen Spaziergang entlang des Freedom Trail und der gepflasterten Straßen des geschichtsträchtigen Beacon Hill, der eines der schönsten Viertel der Stadt beherbergt.

Stop 3:

Fahrt von Boston nach Quebec City

Quebec City 

BOSTON – NEUENGLAND – QUEBEC CITY

Auf dem Weg nach Kanada reist Ihr durch die ländlichen Neuenglandstaaten New Hampshire und Vermont. Vorbei an kleinen malerischen Dörfern und den weißen Bergen, die während des Herbstlaubs besonders schön sind. Anschließend überquert Ihr die Grenze, um in die kanadische Provinz Quebec einzureisen. Besucht eine authentische Ahornfarm und nutzt heute Abend die Gelegenheit, einiges aus der berühmten französisch-kanadischen Küche zu probieren (optional).

Stop 4:

Fahrt von Quebec City nach Montreal

Montreal

QUEBEC CITY – MONTREAL

Beginnt den Tag mit einer Tour durch Quebec City, die französische Hauptstadt der Provinz und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den Highlights zählen das Parlamentsgebäude der Provinz Quebec und die Zitadelle. Anschließend genießt Ihr einen Rundgang durch die ummauerte Stadt, wo Ihr das Chateau de Frontenac sowie einen unvergleichlichen Blick auf den Sankt-Lorenz-Strom sehen könnt. Anschließend könnt Ihr köstliches Gebäck, Baguette oder Süßigkeiten genießen oder, wenn es die Zeit erlaubt, einen Besuch in der Rue du Tresor einplanen, bevor Ihr nach Montreal abreist.
Unternehmt bei Eurer Ankunft eine Tour durch die Altstadt von Montreal, die als „Vieux Port“ bekannt ist, mit Stopps am Place Jacques Cartier und der Basilika Notre Dame.

Stop 5:

Fahrt von Montreal nach Toronto

Toronto

MONTREAL – OTTAWA – TORONTO

Auf Wiedersehen Montreal und Hallo Ottawa. Diese pulsierende Stadt der Parks und Blumen verfügt über eines der beeindruckendsten Parlamentsgebäude der Welt. Am Nachmittag geht es entlang des 1.000 Islands Parkway zur größten englischsprachigen Stadt Kanadas, Toronto, die am Ufer des Lake Ontario liegt. Nehmt an einem optionalen Ausflug auf dem St. Lawrence River teil, bei dem Ihr die herrliche Landschaft auf einer Schifffahrt erkunden könnt.

Stop 6:

Fahrt von Toronto zu den Niagara Falls

Niagara Falls

TORONTO – NIAGARA FALLS

Startet den Tag mit einer Fahrt durch Torontos beeindruckende Sammlung moderner Wolkenkratzer, allen voran der CN Tower, eines der höchsten freistehenden Bauwerke der Welt. Vielleicht traut Ihr euch auf dem Glasboden zu stehen, der sich mehr als 300 Meter über Toronto befindet (optional)? Später am Nachmittag geht es weiter entlang des Lake Ontarios, zu den Niagarafällen, wo Ihr das Naturwunder bestaunen könnt. Schlendert den Table Rock entlang, seht Euch die einzigartige Blumenuhr und das tosende Wasser der Horseshoe Falls an. Später könnt Ihr an einer optionalen Tour mit der berühmten Bootsfahrt von Hornblower Cruises am Fuße der Wasserfälle teilnehmen.

Stop 7:

Fahrt von den Niagara Falls nach Amish Country

Amish Country

NIAGARA FALLS – GETTYSBURG – AMISH COUNTRY

Heute geht es durch das hügelige Farmland der Finger Lakes Region, und erreicht den Keystone State of Pennsylvania. Am Nachmittag besucht Ihr den historischen Gettysburg Civil War National Battleground, Schauplatz der größten Schlacht, die jemals auf amerikanischem Boden ausgetragen wurde. Dies ist der Ort, an dem Präsident Lincoln 1863 seine berühmte Ansprache hielt. Anschließend geht es entlang des Susquehanna River ins Amish Country.

Stop 8:

Fahrt von Amish Country nach Washington D.C.

Washington D.C.

AMISH COUNTRY – WASHINGTON, D.C.

Die Weiterfahrt führt Euch durch ländliche Landschaften nach Pennsylvania Dutch Country. Besucht ein Amish Museum und seht Euch ihre 300 Jahre alte Tradition des einfachen Lebens an. (Eintritt inbegriffen). Die Amish leben in einer Welt, die Mitte der 1850er Jahre aufgehört hat. Sie verwenden keinen Strom, keine mechanischen- oder modernen Geräte. Am Nachmittag geht es für Euch weiter in die Hauptstadt des Landes, Washington, D.C.

Stop 9:

Washington D.C.

WASHINGTON, D.C.

Genießt eine Stadtrundfahrt mit Highlights wie dem U.S. Capitol Building, dem Washington Monument, dem Lincoln Memorial, dem Weißen Haus und dem Arlington National Cemetery. Verbringt den Rest des Tages damit, einige der vielen Museen des Smithsonian Institute zu erkunden oder einfach am Ufer des Potomac River spazieren zu gehen.

Stop 10:

Fahrt von Washington D.C. nach Roanoke

Roanoke

WASHINGTON, D.C. – WILLIAMSBURG – ROANOKE

Am Morgen ist die Abfahrt nach Williamsburg, Virginias Kolonialhauptstadt. Spaziert die Duke of Gloucester Street entlang, um einige der beeindruckenden öffentlichen Gebäude, Kolonialhäuser und das College of William and Mary zu besuchen. (Eintritte nicht inbegriffen).

Stop 11:

Fahrt von Roanoke nach Gatlinburg

Gatlinburg

ROANOKE – BLUE RIDGE PARKWAY/MOUNTAINS – GREAT SMOKY MOUNTAINS – GATLINBURG

Heute geht es entlang des Blue Ridge Parkway/Mountains zu den Great Smoky Mountains. Genießt die atemberaubende Landschaft, bevor Ihr am Nachmittag in Gatlinburg ankommt.

Stop 12:

Fahrt von Gatlinburg nach Nashville

Nashville

GATLINBURG – NASHVILLE

Fahrt heute durch Knoxville, die drittgrößte Stadt des Staates, bevor Ihr am frühen Nachmittag in der Music City Nashville ankommt.

Stop 13:

Fahrt von Nashville nach Memphis

Memphis

NASHVILLE – MEMPHIS

Weiter geht die Reise nach Memphis, die Stadt, die für Bluesmusik, Baumwolle und als Heimat von Sun Records bekannt ist. Macht eine Stadtrundfahrt durch die Beale Street, das Herz der Bluesmusikszene. Am Nachmittag haben Fans von „The King of Rock and Roll“ die Möglichkeit, Graceland, das ehemalige Zuhause von Elvis Presley, zu besichtigen (optional).

Stop 14:

Fahrt von Memphis nach New Orleans

New Orleans

MEMPHIS – JACKSON – NEW ORLEANS

Die Etappe führt Euch nach Mississippi, dem Magnolienstaat. Fahrt durch Jackson, die Hauptstadt des Bundesstaates, und anschließend weiter nach Louisiana und New Orleans, der Heimat der berüchtigten Karnevalsfeiern. Den Abend solltet Ihr an Bord einer authentischen Dinner-Kreuzfahrt auf dem Mississippi River verbringen. Taucht ein in die kreolische Kultur und genießt die Rhythmen einer Dixieland-Jazzband (optional).

Stop 15:

New Orleans

NEW ORLEANS

Heute habt Ihr den ganzen Tag zur freien Verfügung, um das französische Flair und die Pracht von New Orleans zu genießen. Entdeckt das French Quarter mit seinen charakteristischen schmiedeeisernen Balkonen mit Blick auf die engen Kopfsteinpflasterstraßen. Stellt Euch auf einen der berüchtigten Deiche von New Orleans und erlebt, wie diese einzigartigen architektonischen Meisterleistungen die Stadt bewachen.

Stop 16:

Fahrt von New Orleans nach Pensacola

Pensacola

NEW ORLEANS – GOLF VON MEXICO – PENSACOLA

Entlang der Golfküste geht es heute von Mississippi durch Mobile nach Pensacola. Besucht einen der 10 besten Rosengärten Amerikas im Bellingrath Home (Eintritt inbegriffen) oder entdeckt den Strand von Pensacola. Taucht Eure Zehen in das warme Wasser des smaragdgrünen Golfs von Mexiko.

Stop 17:

Fahrt von Pensacola nach Orlando

Orlando

PENSACOLA – ORLANDO

Die heutige Etappe führt Euch entlang des Florida Panhandle nach Ocala, bekannt für seine Pferdefarmen. Anschließend geht es durch Zentralflorida, das Herz der amerikanischen Zitrusindustrie, und weiter nach Orlando, Amerikas Familienspielplatz.

Stop 18:

Orlando

ORLANDO

Den Tag habt Ihr zur freien Verfügung. Erholt Euch am Pool oder besucht einen der Freizeitparks wie zum Beispiel: Disney World, SeaWorld oder die Universal Studios (Eintritte nicht inbegriffen).

Stop 19:

Fahrt von Orlando nach Miami

Miami

ORLANDO – KENNEDY SPACE CENTER – MIAMI

Auf dem Weg nach Miami besucht Ihr das Kennedy Space Center, Heimat des amerikanischen Raumfahrtprogramms (Eintritt inbegriffen). Danach geht es weiter nach Miami Beach.

The End

Rückflug von Miami nach Deutschland

See you soon!

Auf dem Rückflug könnt Ihr über den Wolken noch mal an Eure einmaligen Reiseerlebnisse denken… und vielleicht die nächste Reise planen? ☺️

Karte

New York – Boston – Quebec City – Montreal – Toronto – Niagara Falls – Amish Country – Washington D.C. – Roanoke – Gatlinburg – Nashville – Memphis – New Orleans – Pensacola – Orlando – Miami

Übersicht der Stops

Angebot anfordern

Gebe Deine Reisedaten an

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anzahl der Nächte
Wähle eine Option
Anzahl Erwachsene
Wähle eine Option
Anzahl Kinder
Wähle eine Option
Genaues Alter der Kinder
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Abflughafen
Wähle eine Option
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
25 - 2 = ?
Bitte lösen Sie die Rechnung, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind.
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Angebote

Menü